32,10,0,70,1
600,600,60,1,3000,5000,15,800
90,150,1,70,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Reisen
Afrika
Mit den Zelt immer wieder und überall supi
Reisen
Wenn man richtig fest steckt, hilft auch der beste Reifen nix mehr.
Überall Schlamm
Norwegen
Powered By Creative Image Slider

Garmin Oregon 600

Das Oregon kann man super konfigurieren, man kann das Layout selbst definieren und mit Basecamp die Routen planen. Hab heute die kostenlose OpenStreetMap installiert, macht gleich einiges her. Was da so alles hinterlegt ist, auch viele POI´s.
Aber mit dem Basecamp, glaub da muss ich mir noch paar tutorials dazu anschauen.

Man kann das so gar nicht mit einem normalen Navi vergleichen.
In der Sonne super ablesbar!
Erst mal sehr zufrieden damit, jetzt wird getestet.

Vorbereitungen starten


Habe ich mich ja viel umgeschaut, was wohl die nächste Reise wird und immer wieder bin ich bei ner Wüstenrallye gelandet. Das währe doch mal wieder was ganz anderes.

Also nach vielen einlesen nach und nach mit der Orga Kontakt aufgenommen und für machbar eingestuft.

Dabei festgestellt, das ich komplett umrüsten muss und meine Bikes -wie auch eigentlich geplant- nach diesem Übungsjahr verkaufe.

Billig wird das Ganze jedenfalls nicht. Im Moment steht eine KTM 690 im Blickwinkel als geeignetes Bike. Natürlich etwas modifiziert.

Letzte Woche hab ich mir schon mal einen Tripmaster günstig im Forum verschafft. Der wurde ja bei den ersten 500 AT’s mit ausgeliefert. Nur wissen da die meistens nix mit anzufangen. Glück für mich da eh im Forum mitzulesen.

Die Freeride trimm ich etwas auf speed und schau einen ausdauernden Pace hinzubekommen. -eher unspäktakuler das mit Bildern zu belegen